Aktuelles

Es ist Herbst 2017

Ich habe mir einen Hafentrailer gekauft, einen alten Traktorenhänger, auf den mein Bootgenau passt.

So konnte ich am Schnatermann aus dem Wasser gehen. Jetzt stehe ich auf unserem kleinen, von Hecken geschützten Parkplatz und habe alle Zeit der Welt für die Winterarbeiten. Vorher bin ich mit dem Museumshafen auf der Haedge-Halbinsel aus dem Wasser gegangen. Ein kalter, windiger Platz.

Winterarbeiten: Und die haben es in sich!! Eine kleine Faulstelle, schon im letzten Jahr beobachtet: der Ablauf aus der Plicht - eine Kleinigkeit, dachte ich. Der Umstand ist nur, dass ich zuerst die Steuersäule mit Steuerhydraulik,elektrischer Kontrolltechnik und mechanischer Motorenschaltung abbauen musste. Danach war die Bodenplatte in der Plicht auszubauen.

Jetzt komme ich an die Faulstelle und die ist größer als gedacht. Stechbeitel, Stichsäge, Karosseriesäge ran. Ursache erkannt: Der Ablauf von der Sitzbank war nicht richtig an den Plichtablauf angeschlossen. Kleine Ursache - große Folgen!

23.11. Heute habe ich mich entschlossen, auch noch den Dieseltank auszubauen, um mehr Platz und Baufreiheit zu haben. Also erst einmal Diesel abpumpen und dann den Tank raus. Danach: Stechbeitel, Stichsäge, Karosseriesäge.

 

Ach und ich bin Mitglied in der Kreuzer-Abteilung geworden! Ich hoffe auf Anregungen, insbesondere zum besseren kreuzen ;-) Das ist auf der "Hanse Boot" passiert.

 

20.01.2018  Ein Problem war das Sperrholz für die Reparatur zu besorgen. Entweder man kann ganze Sperrholzplatten kaufen, obwohl man nur kleine Stücken braucht, und hütet dann mit dem Rest. Oder man geht zu Bootsbauern, die aber auch kein Sperrholz vorhalten. Oder man kauft im Internet Stücke, die dann genau so teurer sind als ganze Platten beim Großhändler.

Die Lösung war für mich das Polyester-Zentrum Lübeck. Zunächst etwas sonderbar, der Internetshop ist total veraltet, am Telefon hieß es: komm einfach her, dann schneiden wir dir die Stücke raus. Kurz gesagt: zuerst haben wir in den dort vorhandenen Resten gesucht, dann weitere Stücke aus Platten herausgeschnitten. Der Preis: benötigtes Stück x Preis/m 2. Also merken: Polyester-Zentum Lübeck!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2011-2015 | schnatermann-segeln.de.